Wenn grüne Rhetorik auf Wirklichkeit trifft

Werden die neu hinzugewonnen wohlhabenden Grünenwähler in Zukunft auch bereit sein, auf ihr Auto zu verzichten und nur noch den ÖPNV nutzen? Werden sie bereit sein, einen vielfach höheren Strompreis zu zahlen? Werden sie es mittragen, wenn die Grünen in Baden-Württemberg die Gymnasien abschaffen und ihre Kinder auf Einheitsschulen schicken?

Spannende Fragen, die Staatsminister Axel Wintermeyer in einem kurzen Essay

„Zwischen Rausch und Realität: Warum die Grünen jetzt eine ganz normale Partei“

sind zum Wahlausgang in Baden-Württemberg aufwirft.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.