Stellungnahme der CDU-Fraktion zum Hofheimer Haushaltsplan 2017/2018

Am vergangenen Mittwoch haben wir in der Hofheimer Stadtverordnetenversammlung einen Doppelhaushalt für die Jahre 2017 und 2018 verabschiedet. Anbei veröffentliche ich in guter Tradition meine Haushaltsrede:

Mit dem iPad ins Internet in den USA oder warum die Apple-SIM eine geniale Sache ist

In meiner FAQ zur Datennutzung mit dem iPhone oder anderen Smartphones in den USA gebe ich bereits seit einigen Jahren Tipps für die mobile Datenversorgung in den Vereinigten Staaten.

Das Thema mobiles Internet auf dem Tablet habe ich bisher ausgespart. Verschiedene iPads hatte ich zwar bei meinen diversen USA-Aufenthalten stets dabei, eine separate SIM-Karte für das iPad zu erwerben, war mit bisher zu aufwändig. Mit dem iPad Air 2 hat Apple jedoch eine kleine – aber besondere – Neuerung eingeführt, die in der öffentlichen Wahrnehmung m.E. sehr unterschätzt ist und das Thema Internet auf dem Tablet wieder interessanter macht – die Apple-SIM.

Mein kleiner NFC-Rant

Seit einigen Monaten beobachte ich wohlwollend, dass zunehmend mehr NFC-Terminals in Geschäften anzutreffen sind. Das freut mich deshalb, weil Besorgungen des täglichen Lebens in kleinem Umfang damit sehr schnell und unkompliziert bezahlt werden können:

Kein Einstecken der Karte ins Terminal, keine Unterschrift, keine PIN und vor allem nicht das elende Kramen nach Bargeld. Mir ist bewusst, dass es hierzu auch Sicherheitsbedenken gibt, aber das soll jetzt hier nicht Gegenstand sein. Aus Kundensicht, der schnell etwas kaufen und bezahlen möchte, ist NFC-Payment jedenfalls eine sehr angenehme und einfache Angelegenheit.

Leider hat sich diese Funktion sehr oft noch nicht bis zum letzten Glied im Laden, dem POS (Point of Sale) – sprich dem/der Kassierer/in durchgesprochen. Boshaft könnte man sagen, die Menschen, die dort die Karten-Terminals bedienen, haben nicht selten keine Ahnung davon, was diese Geräte können. Hier möchte ich sehr deutlich machen, dass dieses Defizit nicht den Menschen an der Kasse zuzuschreiben ist, sondern deren Vorgesetzten, die es offenbar nicht für nötig halten, dass das Kassenpersonal gut und richtig informiert ist.