At&t verdoppelt GoPhone Datenvolumen

Mein Beitrag „USA-Urlaub mit dem iPhone: Wie man ein freigeschaltetes iPhone mit einer AT&T GoPhone Prepaid SIM nutzen kann“ wird weiterhin oft gelesen.

Als Ergänzung dazu gibt es nun die frohe Botschaft, dass AT&T die GoPhone Datentarife deutlich verbessert hat. Die drei Datenpakete wurden folgendermaßen geändert:

  • für 5 $ gibt es nun 50 MB (früher 10 MB)
  • für 15 $ gibt es nun 200 MB (früher 100 MB)
  • für 25 $ gibt es nun 1 GB (früher 500 MB)

Die Datenoptionen sind jeweils für 30 Tage gültig, eventuelles Restvolumen verfällt danach. Zwei Besonderheiten sind erwähnenswert:

  1. Das Verfallen von Restvolumen mit Ablauf der 30 Tage kann verhindert werden, wenn vor Ablauf der 30 Tage ein weiteres Datenpaket gebucht wird.
  2. Innerhalb der 30 Tage können Datenpakete auch mehrfach gebaucht werden. Wer also beispielsweise 2 GB benötigt, kann einfach zwei Mal die 1 GB Option buchen.

Der Haken:

Während die Datenoptionen früher auch im 10-Cent-Tarif buchbar waren, hat At&t dies nun geändert, es ist mindestens der 25-$-Tarif erforderlich:

„Access the Web, email, Facebook, social networks, and more! Data packages are available with the $50 Unlimited Monthly Plan and the $25 Monthly Plan.“

Zum Abschluss noch eine wichtige Warnung:

Auf dem deutschen Mobilfunkmarkt ist es üblich, dass nach dem Überschreiten des inkludierten Datenvolumens zwar eine Bandbreitendrosselung erfolgt, jedoch keine weiteren Kosten entstehen. Das ist bei GoPhone nicht der Fall! Wird das Datenvolumen überschritten, wird in 5-kb-Schritten zu je einem Dollarcent abgerechnet (entspricht ca. 2 $ pro MB) und dies vom bestehenden Gesprächsguthaben abgezogen.

 

5 Comments

Leave a Comment
  1. Hallo,

    Vielen Dank fuer diesen Beitrag zu dem ich eine Frage habe. Ich bin seit heute in ny, habe eine goPhone Karte mit einem 10ct Tarif gekauft. Dann bin ich auf Myprepaidfill.com gegangen, habe dort einen neuen account fuer meine telnummer erstellt. Dann habe ich versucht einen datentarif zu buchen. Daran scheitere ich aber, da mir mitgeteilt wird, dass dies nur moeglich ist mit einem monthly 25 oder 50 dollar tarif. Mache ich hier etwas falsch oder hat att hier etwa die bestimmungen verschaerft,??

    Freundlicher gruss

    Peter

    1. Ja, At&t hat zwar das Datenvoulmen verdoppelt, aber die Datenoptionen kann man nun tatsächlich nur noch in den Tarifen buchen, die monatlich 25 oder 50 USD kosten.

  2. Hallo, danke für die vielen hilfreichen Tipps.

    Wie verhält sich das denn nun mit den neuen Tarifen? Wenn ich mit nem iPhone in den USA mobil Daten nutzen möchte? In dem Tarif der monatlich 50USD kostet ist ja bereits Internet inkl. oder? Aber was heißt hier monatlich? Wenn das Guthaben alle ist, wird es auch nicht verlängert?

    Schon mal vielen dank für die Antwort.

    MfG,
    Alexander Thran

  3. Da kann ich leider nur empfehlen, diese Unklarheiten der neuen Tarife vor Ort zu klären. Ich kann dazu erst etwas sagen, wenn ich wieder drüben war.

  4. Ich war im Oktober auf Hawaii sowie in Kalifornien und es hat (wiedermal) 1a geklappt mit den AT&T Karten. Klar, der Unterschied diesmal war, dass ich mir einen $25 Monthly Plan Tarif kaufen musste und dann dazu die Datentarife über das Internet dazu gebucht habe. Aber das hat einwandfrei funktioniert. Außerdem ist in dem 25$ Tarif neben den 250 Freiminuten auch eine SMS Flat enthalten, mit der man auch kostenlos SMS nach Deutschland und nicht nur innerhalb der USA verschicken kann.

    Da alles Prepaid ist, kommen auch keine weiteren automatischen Zahlungen auf einen zu. Das „Monthly“ bedeutet einfach, dass das eingezahlte Guthaben für 30 Tage gültig ist und danach verfällt.

Kommentar verfassen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf die Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung: https://www.alexander-kurz.de/impressum/

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen